Schlagwort-Archive: beziehung

Wie finde ich den/die Richtige?

„Sie war schon immer gut, aber jetzt hat sie sich noch richtig gesteigert!“, war der Kommentar von Johanna S., die Gudrun Kugler von ähnlichen Vorträgen aus der Vergangenheit kannte. In der Tat war es ein spannender Freitagabend im Melker Stiftskeller, mit vielen konkreten Anregungen zum Nachdenken.

Die Entscheidung, Theologie vom Fass in Wien auf Freitag zu verlegen, hat sich wohl bewährt: niemand hatte diesmal Uni-Stress für den nächsten Tag, und so gab es auch nach dem offiziellen Schluss noch regen Austausch und Diskussion – bis spät in die Nacht. :)

Da es dieses Mal leider ein technisches Problem mit der Aufzeichnung gab, wird der Vortrag nur in der Erinnerung der über 80 Gäste bleiben. An dieser Stelle ein gut gemeinter Tipp: wenn Dich ein Thema interessiert, warte nicht bis die Aufnahme (vielleicht) im Web steht, sondern komm gleich selbst vorbei! :)

Auto vs. Schuhe

Es war ein grandioser Auftakt zum Wintersemester in Salzburg und den süddeutschen Standorten München, Eichstätt und Neustarter Regensburg. In der altbewährten gemütlichen Atmosphäre spitzen die zahlreich gekommenen Zuhörer gespannt die Ohren, um rauszufinden, was denn ein Theologe – nämlich Corbin Gams – und ein Heiliger – Johannes Paul II. – so an Beziehungstipps auf Lager haben.

Gott ist risikobereit und stark, aber auch schön und liebt Beziehungen, und so verkörpern Mann und Frau verschiedene Attribute Gottes und ergeben eine prickelnde Mischung. Wenn man weiß, wie der andere tickt, öffnet sich ein neuer Horizont, und Frau und Mann zusammen werden Teil des großen Feuerwerks der göttlichen Liebe!

Natürlich gab es zu so einem interessanten Thema auch jede Menge Fragen, die Corbin mit viel Feingefühl beantwortete. Vielen Dank an Corbin Gams und allen, die dabei waren! Hier sein Vortrag zum Nachhören (sorry für die leider nicht immer überragende Soundqualität):

Übrigens an dieser Stelle eine wichtige Mitteilung in eigener Sache:

Liebe Philippa Maria Philothea Spiekermann, geboren am 16.10.2014, herzlich willkommen auf dieser Welt! Du bist sozusagen das erste “TvFass-Baby”, da ja deine beiden Eltern Elizabeth u. Raphael sich schon seit Jahren kreativ in die TvFass-Teams von Wien u. Salzburg einbringen. Glückwunsch von Herzen und viel Segen!!

Es prüfe ewig, wer sich bindet?!

Emanuel Gollegger, sympathischer Gitarrist der bekannten Band Cardiac Move (Ö3-Soundcheck-Gewinner 2008) und seit 4 Jahren glücklich verheiratet, erzählt aus seinen persönlichen Erfahrungen in Beziehung und Glaube, und worauf es dabei ankommt. Mehr als 50 Personen sind ins Zipfer Bierhaus gekommen, um bei guter Atmosphäre und netten Leuten Tipps für eine erfolgreiche Partnersuche zu bekommen.

Das Thema Beziehung und Familie stellt einen großen Wert in unserer Gesellschaft dar, dennoch sind wir beziehungsunfähiger denn je. In Beziehungen geht es sehr oft nur mehr um das Ich – das Du wird übersehen. Was bin ich bereit von mir zu geben? Hilfreich ist der „Reality-Check„, um zu sehen wo man steht, um „in die Wahrheit zu treten„, sich anzunehmen und den Platz, den man in der Welt bekommen hat, auszufüllen und anzunehmen. Ebenso wichtig ist es frei zu sein, um uns ganz oder gar nicht für Jemanden zu entscheiden, um uns ganz schenken zu können!

Klick oben zum Nachhören des spannenden Vortrags von Emi Gollegger inkl. Fragen und Ergänzungen seiner  Frau Teresa, die extra mit Töchterchen Letizia gekommen war. Für alle, die nicht live dabei sein konnten, hier einige Bilder:

Mein Herz ist kein Fußball

Wow, was für ein Start ins Herbstsemester. Praktische Tipps, fachliche Inputs und heiße Diskussionen um brennende Fragen: die Liebe lässt wohl keinen kalt! Wir bedanken uns sehr herzlich bei Frau Dr. Gudrun Kugler für den äußerst interessanten Abend. Es freut uns sehr, dass sich so viele Zeit genommen haben, und sich auch in den Abend eingebracht haben! Wer es zum ersten Termin in Linz nicht geschafft hat sollte nicht traurig sein: der nächste Theologie vom Fass Abend findet bereits am 17.Oktober statt. Und: man kann den Vortrag von Frau Kugler auch nachhören. (Die Fotos sind übrigens hier zu finden!) Für Oktober erwarten wir schon mit großer Freude Pater Andreas Schöggl von den Legionären Christi mit dem nächsten spannenden Thema, nämlich „Petrus Reloaded – Der Papst auf verlorenem Posten?“ Sei dabei und denk daran, nimm ein paar Freunde mit! ;-) Gottes Segen, Kornelia