Schlagwort-Archive: sexismus

Mach doch die Bluse zu!

„Sie sprechen mir aus der Seele!“ Diesen Satz hat Birgit Kelle oft gehört. So oft, dass er ihr – obwohl Journalistin – eigentlich nur mehr ärgert. Da hat sie mit ihrem empörten Artikel „Dann mach doch die Bluse zu“ im Jänner 2013 wohl einen Nerv getroffen: Anscheinend gibt es für Mütter (noch) keine richtige Stimme in Politik und Gesellschaft. Inzwischen ist aus ihrem Artikel ein Buch mit dem Zeug zum Bestseller geworden.

Als wir die Mutter von vier Kindern im Frühsommer  einluden, über dieses Thema bei Theologie vom Fass zu sprechen, hat sie spontan zugesagt. Anfang Oktober nun – zwischen Talkshows und Frankfurter Buchmesse – die vielerwartete „Österreich-Tournee“: Wien, Salzburg, Linz. Jeweils überdurchschnittlich junge Besucher, insgesamt wohl über 350 Personen – es hatte im Vorfeld verschiedene Presseberichte gegeben. Mit viel Humor, aber auch Sachkenntnis und Argumenten, gelang es Frau Kelle, die Anwesenden für das Thema der vergessenen Mütter zu sensibilisieren.

Ihr eigener Kommentar nach dem ersten Abend in Wien: „Österreich muss man lieben! Allein schon die Sprache strahlt soviel Gemütlichkeit aus, dass man sich sofort niederlassen möchte zu einem Haferl Kaffee. Oder zu einem ‚Stamperl‘.“ Bei Theologie vom Fass gibt es vor diesem „Stamperl“ ganz klassisch erstmal zwei „Halbe“: nämlich Impuls und Publikumsfragen. Und die gab’s zuhauf, an allen drei Standorten. Aber hört einfach selbst. Hier der gesamte Impuls mit Fragen und Stamperl in Wien:

n

Und noch ein Extra-Zuckerl: die Antwort auf die letzte Frage in Linz: „Was würden Sie einer jungen Frau heute raten?“ :)

n

Vielen Dank für die drei fantastischen Abende an Frau Kelle und an alle, die gekommen sind! (Mehr Fotos auf unserer Facebook-Seite)

Advertisements